Neuigkeiten:

Autor Thema:  Frage zu Innenraum Panther G Turm  (Gelesen 338 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

freddy55

  • MB Junior
  • Beiträge: 45
  • Gibt es ein kleben nach dem Tot ??
Frage zu Innenraum Panther G Turm
« am: 23. März 2020, 12:27:48 »
Hallo Leute,

ich habe eine Frage zum Turminneren Panther G.

Auf einigen Originalfotos ( z.B. Spielberger,Panther und seine Abarten )
sieht man im Bereich unterhalb des Verschlusses eine Art Maschendrahtvorhang.
Bei Museumsfahrzeugen ( Munster, Saumur ) fehlt das Teil.

Der Zweck dieses Teiles war, meiner Meinung nach, zu verhindern das die Ausgeworfene
Hülse nach vorn auf die Turmbühne fällt sondern in den Hülsenbehälter.

dazu jetzt meine Fragen:

Gab es das Teil in allen Baureihen ( A- G) oder fiel es im Laufe der Produktion weg??

Wie sah das Teil komplett aus?? auf den Fotos sieht man immer nur Ausschnitte

Wo wurde dieser ''Vorhang'' befestigt?? Vor allem die untere Befestigung
sieht man auf  keinem Bild. Eventuell war das Teil nur oben am Rücklaufschutz befestigt
und hing einfach runter.

Bin für jede Information, Fotos, Zeichnungen usw. dankbar.

Ich wollte zur Erklärung eigentlich noch ein Beispielfoto einstellen. Das ist aber leider wg. Copyright
und defektem Scanner nicht möglich. Hoffe die Fragen sind auch ohne Bild zu Verstehen.

Bleibt gesund und immer schön Abstand halten.

Fred

Ostwind

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 615
  • We love to MB you :-)
Re: Frage zu Innenraum Panther G Turm
« Antwort #1 am: 23. März 2020, 14:16:54 »
Hallo, deine Erklärung ist schon so richtig nur ob und wann es vielleicht nicht mehr angebracht wurde entzieht sich auch meiner Erkenntnis.

Na ja unten wurde es natürlich am Auffangbehälter der am Boden befestigt war angebracht.

Es war ausreichend lang um die Bewegung der Waffe in der Höhe mitzumachen.



MfG Ostwind
« Letzte Änderung: 23. März 2020, 14:20:23 von Ostwind »

freddy55

  • MB Junior
  • Beiträge: 45
  • Gibt es ein kleben nach dem Tot ??
Re: Frage zu Innenraum Panther G Turm
« Antwort #2 am: 23. März 2020, 16:05:13 »
Hallo Ostwind,

So ähnlich habe ich mir das auch gedacht.
Aber denken ist noch nicht wissen.

Auf den Fotos sieht man das die Maschen mal mehr oder weniger zusammen-
geschoben sind. Man kann auf den Fotos nur nicht erkennen ob der untere
Rand nur einfach auf dem Hydraulischen Richtgetriebe aufliegt oder er irgendwo
befestigt ist. Am Hülsenauffangkasten wäre logisch, weil der untere Rand ansonsten
irgendwo im Fußraum rumschlabbern  würde.

Jetzt müsste für mich nur noch geklärt werden ob der Panther G das Teil Ende '44 noch
eingebaut hatte.


fred

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 843
Re: Frage zu Innenraum Panther G Turm
« Antwort #3 am: 26. März 2020, 08:32:54 »
Hallo Fred,

meine erste Referenz zum Panther ist immer noch gerne Edi's Panther-Seite panther1944.de.
Funk' ihn doch einfach direkt an und frag' nach.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

freddy55

  • MB Junior
  • Beiträge: 45
  • Gibt es ein kleben nach dem Tot ??
Re: Frage zu Innenraum Panther G Turm
« Antwort #4 am: 27. März 2020, 18:29:08 »
Hallo Rafael,

hätte ich eigentlich selbst drauf kommen müssen.

Danke und grüße nach RE

fred