Neuigkeiten: Wartungsarbeiten
Unser Provider hat uns mitgeteilt, dass an einem der beiden Termine Wartungsarbeiten durchgeführt werden.
Das Board kann während dieser Zeit ca. 90 Minuten nicht erreichbar sein.

01.07.2020 22:00 Uhr - 02.07.2020 07:00 Uhr
02.07.2020 22:00 Uhr - 03.07.2020 07:00 Uhr

darkmoon2010

Autor Thema:  Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab  (Gelesen 907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 401
  • Es geht immer um alles!
Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« am: 12. April 2020, 15:46:27 »
Hallo,
bei einem aktuellen Projekt sollte mal wieder das spielzeughaft wirkende Chrom von einem Gussast entfernt werden.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es bei Revell Baukästen ganz einfach und ohne großartigen Aufwand von statten geht.

Ich denke das macht sich hier als Tip ganz gut.

Also los ...

Dieser bedampfte Gussrahmen soll vom Chrom befreit werden.



In einer Plastikschale mit heißem Wasser einen Spühltab aufgelöst und das Wasser handwarm abkühlen lassen.



Den Gussrahmen für 15 Minuten im Spühlwasser liegen lassen und einmal drehen.



Mit einer weichen Zahnbürste den Gussrahmen von möglichen Rückständen befreien.



Den Gussrahmen nochmals unter fließendem warmen Wasser abspülen und kurz in der Sonne von beiden Seiten trocknen.

Achtung/Sicherheitshinweis:
Stehts mit Gummihandschuhen, Schutzbrille und in gut belüfteten Räumen arbeiten.Das belastete Wasser steht's in einem gut schließenden Behälter sammeln und auf einem Wertstoffhof entsorgen.

Gruß Matthias
« Letzte Änderung: 12. April 2020, 15:56:22 von Maesi »

NonPerfectModeller

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 383
  • Gut ist gut genug.
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #1 am: 12. April 2020, 16:41:31 »
Servus Matthias,

super Tipp, und bestimmt einfacher als mit Backofenspray. :meister:

Gruß,
Bernd

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19615
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #2 am: 12. April 2020, 17:24:21 »
Danke für den Hinweis auf die Chrombelastung des Abwassers!  :P :P
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Sorcerer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 262
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #3 am: 12. April 2020, 18:32:34 »
Kaum ein Wertstoffhof wird dir das Gelumpe abnehmen  :2:. Die schicken dich zur Sammlung des Schadstoffmobils.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19615
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #4 am: 12. April 2020, 18:59:34 »
...und die stehen auf dem Wertstoffhof zu bestimmten Terminen....

Wobei du das Wasser auch filtern könntest, das Zeug ist ja grob. Kaffeefilter etc.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 401
  • Es geht immer um alles!
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #5 am: 12. April 2020, 19:54:10 »
Hallo,
bei uns auf der Deponie haben wir das Glück einer ständigen Schadstoffannahme. Ich kombiniere das dann immer auch gleich mit der Abgabe meiner Airbrush Abfälle. Ansonsten kostenlos zu bestimmten Terminen am Schadstoffmobil.

Gruß Matthias

Cool Hand

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 567
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #6 am: 13. April 2020, 18:37:59 »
Interessanter Tipp.

Ich entchromed mit Dowanol.

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 401
  • Es geht immer um alles!
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #7 am: 13. April 2020, 19:58:10 »
Für jeden Hersteller braucht's eine Geheimwaffe  :pffft: .

Gruß Matthias

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 440
Re: Revell Gussrahmen Entchromen mit Spühltab
« Antwort #8 am: 13. Mai 2020, 17:33:44 »
Hallo

auch von mir ein Danke schön für den Tipp  :P
Welchen Spühltab (Hersteller) hast du verwendet ?

Gruß Johne