Neuigkeiten: Wartungsarbeiten
Unser Provider hat uns mitgeteilt, dass an einem der beiden Termine Wartungsarbeiten durchgeführt werden.
Das Board kann während dieser Zeit ca. 90 Minuten nicht erreichbar sein.

01.07.2020 22:00 Uhr - 02.07.2020 07:00 Uhr
02.07.2020 22:00 Uhr - 03.07.2020 07:00 Uhr

darkmoon2010

Autor Thema:  Future/Pledge  (Gelesen 874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TK7227

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
    • http://www.swiss-garrison.net/
Future/Pledge
« am: 26. Mai 2020, 17:40:24 »
Hallo Zusammen

Ich habe Fragen zu Future/Pledge:

1. Wie verwendet ihr Future/Pledge mit der Airbrush? Unverdünnt oder verdünnt? Wenn verdünnt welchen Verdünner benutzt ihr und im welchem Mischverhältnis?

2. Mit welchem Druck arbeitet ihr beim Airbrushen

3. Ich habe bei einigen älteren original Future Flaschen, welche etwa 20 Jahre alt sind, eine leicht gelbliche Verfärbung festgestellt. Hat jemand Erfahrung mit dieser Verfärbung? Merkt mann die Verfärbung überhaubt wenn mann es in feinen Schichten mit der Airbrush aufträgt oder es für die Cockpit Kanzeln verwendet?

Danke für Eure Antworten

Gruss

Patrick
Gerade im Bau:

- TA-183 "Huckebein" 1:48 => Wehrmacht
- M26 Pershing       1:35 => US Army
- Su-27B             1:72 => Russland

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19812
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Future/Pledge
« Antwort #1 am: 26. Mai 2020, 18:44:06 »
Die Verfärbung habe ich auch und man merkt sie (bisher) nicht.

In der Airbrush (Hansa 281 0.2 Düse) verarbeite ich Future mit 1,3- 1,5 bar.

Liegt aber auch am Schlauch. Der ist etwas dicker im Durchmesser und braucht mehr Druck, weil beim sprühen der Druck leicht abfällt.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2326
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Future/Pledge
« Antwort #2 am: 26. Mai 2020, 20:00:32 »
Die Verfärbung habe ich auch,  macht nichts, sprühe immer unverdünnt auch mit 1,5 bar
Eine menge Zurzeit im Bau.

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2392
Re: Future/Pledge
« Antwort #3 am: 26. Mai 2020, 20:01:25 »
Ich verwende Future unverdünnt mit meiner Hansa in den gleichen Einstellungen wie Tamiya XF-Farben als Grundlage für Decals. Auf die
Decals kommt dann Future mit dem entsprechenden Anteil von Tamiyas Mattierungsmittel für den gewünschten Glanz- bzw. Mattgrad.
Da silbert nichts mehr und Vergilben habe ich auch noch nicht bemerkt..
Das Zeug ist so dünnflüssig, dass für kleine Stellen auch ein Pinselstrich ausreicht, der nach dem Trocknen nicht zu sehen ist.
Ich habe mir vor rin paar Jahren drei Flaschen aus Irland mitgebracht - da verändert sich nichts. Die Flaschen stehen aber auch am dunklen Aufbewahrungsort. K. A. ob das etwas ausmacht...
Ich bin hochzufrieden mit dem „Klarlackersatzstoff“.

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

TK7227

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
    • http://www.swiss-garrison.net/
Re: Future/Pledge
« Antwort #4 am: 26. Mai 2020, 20:27:18 »
Meine Flaschen wurden ausschliesslich im Dunkeln gelagert. Mit der Zeit wurden sie aber trotzdem ein bisschen gelb.
Gerade im Bau:

- TA-183 "Huckebein" 1:48 => Wehrmacht
- M26 Pershing       1:35 => US Army
- Su-27B             1:72 => Russland

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19615
Re: Future/Pledge
« Antwort #5 am: 26. Mai 2020, 20:48:53 »
Ich spritze gar nicht mehr. Ich nehme sehr wenig mir einem Flachpinsel auf und pinsele. Kein Nachteil gegenüber Spritzen. Wichtig ist halt, das man wenig nimmt.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

gruenherz

  • MB Junior
  • Beiträge: 35
  • Keine Gnade
Re: Future/Pledge
« Antwort #6 am: 30. Juni 2020, 00:04:43 »
Moin, ich habe mir vor ungefähr 1 1/2 Jahren eine Flasche über Amazon.com aus den Staaten bestellt. Ging reibungslos ohne Probleme, nach 2 Wochen war die Flasche da. Auch wenn der Effekt mit dem vergilbten Zeug auf dem Modell vermutlich nicht so groß ist, würde ich mir eine neue Flasche bestellen. Hier aktuell zu beziehen:

https://www.amazon.com/-/de/gp/offer-listing/B077D6B4HR/ref=dp_olp_all_mbc?ie=UTF8&condition=all

Grüße

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2392
Re: Future/Pledge
« Antwort #7 am: 30. Juni 2020, 06:33:23 »


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

freddy55

  • MB Routinier
  • Beiträge: 61
  • Gibt es ein kleben nach dem Tot ??
Re: Future/Pledge
« Antwort #8 am: 30. Juni 2020, 12:18:51 »
hallo zusammen,

betreffend der Mondpreise für Future  :5:

Ich nehme statt Future nur noch LIDL W5 Dauerglanz.

Gibt es 2 mal im Jahr als Sonderaktion und der Liter kostet unter 5,-Euro.

Das Ergebnis ist absolut gleichwertig mit Future.

Fred

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19812
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Future/Pledge
« Antwort #9 am: 30. Juni 2020, 13:27:46 »
Dem kann ich nicht zustimmen. Insbesondere wenn man Kanzeln in Future taucht ist das Ergebnis anders als bei W5
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19615
Re: Future/Pledge
« Antwort #10 am: 30. Juni 2020, 13:38:26 »
Ich freu mich immer wie wahnsinnig, wenn ich bei einem 30-Euro-Modell 3 cent für irgendein Ersatzmittel spare.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 673
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Future/Pledge
« Antwort #11 am: 30. Juni 2020, 18:15:58 »
Servus zusammen,

ich bin kein Amazonkunde und will es auch nicht werden, nichtmal für Future. :2:
Von daher bin ich für Hinweise auf Ersatzmittel schon dankbar. :1:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Eddies Spitfire

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19615
Re: Future/Pledge
« Antwort #12 am: 30. Juni 2020, 18:20:44 »
Die einzige Alternative, die Future/Pledge in der Anwendung fast 100% gleicht ist Humbrol Clear. Das gibts auch anderswo. Aber wirklich Clear, nicht Clearcote.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2586
Re: Future/Pledge
« Antwort #13 am: 01. Juli 2020, 15:42:50 »
Was Hans sagt.

W5 oder Erdal Glänzer, der auch immer mal wieder gerne als Alternative zu Future genannt wird, bringen vollkommen andere Ergebnisse. Wenn man 1x mit Future gearbeitet hat merkt man deutlich, wie anders und meiner Ansicht nach deutlich schlechter in Verarbeitung und Wirkung die Ersatzmittel sind.
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2392
Re: Future/Pledge
« Antwort #14 am: 01. Juli 2020, 15:52:33 »
Meines Wissens nach sind neben Future auch Pledge oder Klear verwendbar, da gleicher Stoff, nur anderer Handelsname. Alles von Johnson.
Ich arbeite seit Jahren mit Klear und bin zufrieden, habe es mir mal aus Irland mitbringen lassen..

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell