Neuigkeiten:

Autor Thema: Militär HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....  (Gelesen 3089 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

opel71

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
  • Alle haben ein Laster, ich hatte hunderte
Militär Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #45 am: 26. August 2020, 17:57:51 »
@albatros32

das wären sicher interessante Bilder.....


@old rookie

Da hast zu 100% Recht mit dem Innenraum. Aber, mein Können ist auf diesem gebiet noch arg im "Learnig by doing" Modus und ich weiß, das ich da noch viel lernen kann und muss. Da, wie ich schon geschrieben habe, es jetzt aber keinen Zugang ohne Gewalteinwirkung mehr gibt, wird es wohl so bleiben.


So, jetzt gibts aktuelle Bilder, wegen Urlaub schon am Mittwoch....

Er ist, oder zumindest Fahrerhaus und Haube, schon in seiner Grundfarbe lackiert. Detailbemahlung fehlt noch.

Mit dem Windenpodest habe ich auch schon angefangen, wie üblich, sehr viel Metall.... ?(

Jetzt einfach mal Bilder, dann könnt Ihr gerne wieder eure Meinung äußern.

Die nächste Fortsetzung kann etwas dauern, da ich mich jetzt erst mal wieder um ein größeres Projekt kümmern werde.






















Wünsche frohes Modellbauen.
Gruß Frank

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 444
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #46 am: 30. August 2020, 19:50:25 »
Hallo,

sieht doch soweit ganz gut aus  :P
Wenn das auf dem letzten Bild an der Rundung auf der Motorhaube
Grat ist den würde ich noch wegschleifen.

Gruß Johne

opel71

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
  • Alle haben ein Laster, ich hatte hunderte
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #47 am: 31. August 2020, 10:02:08 »
Hallo,

sieht doch soweit ganz gut aus  :P
Wenn das auf dem letzten Bild an der Rundung auf der Motorhaube
Grat ist den würde ich noch wegschleifen.

Gruß Johne

Da es sich beim Original um ein GFK teil handelt, ist auch da an dieser Stelle eine Formnaht..... :pffft: :pffft:

Ich hasse diese detailierten Beweisbilder...dann muss ich da wohl nochmal ran.
Wünsche frohes Modellbauen.
Gruß Frank

opel71

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
  • Alle haben ein Laster, ich hatte hunderte
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #48 am: 13. September 2020, 11:07:21 »
Hier gings dann auch mal weiter und er ist jetzt soweit, das ich nen Kübel Farbe drüber leeren kann.... :3:















Als nächstes wird grundiert...
Wünsche frohes Modellbauen.
Gruß Frank

Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 713
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #49 am: 13. September 2020, 14:46:26 »
Servus Frank,

bei so viel sauber verarbeitetem Blin Bling ist das mit der Farbe ja auch immer irgendwie schade...

Bin aber trotzdem gespannt, was Du aus dem Truck noch so machst.


Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Eddies Spitfire

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 444
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #50 am: 13. September 2020, 18:05:55 »
Hallo Frank,

sehr schöne und saubere Arbeit bis jetzt  :klatsch: :klatsch:
Wenn du jetzt noch so sauber lackierst wird das ein Schmuckstück.

Gruß Johne

opel71

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
  • Alle haben ein Laster, ich hatte hunderte
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #51 am: 13. September 2020, 20:13:52 »
An die Profilackierungen hier im Forum werde ich bei weitem nicht dran kommen. Mein größtes Problem sind meine Augen. Wenn ich baue, geht das nur mit Lesebrille und Lupe. Da sehe ich dann nur punktuell scharf. Wenn ich dann lackiere, muss es entweder so groß sein, das ich alles ohne Brille erkenne oder eben wie hier, ich erkenne die Fehler erst auf den Bildern, die ich ins Forum einstelle, durch die starke Vergrößerung. Ich habe schon vor längerer zeit mal den Motor, farblich behandelt und auch verschmutzt. Wenn ich ihn hier liegen habe, und so aus 80 - 100 cm Entfernung anschaue, bin ich eigentlich ganz zufrieden damit. Nur wenn ich dann Bilder davon mache, wird er mir zu 100% nicht mehr gefallen und ihn dann nochmal ändern, wird bei meinem Glück das ganze eher noch schlechter.

Mein Ziel ist es mittlerweile, das Modell so zu bauen, das es mir ohne Brille von der Farbgebung her gefällt und ich weiß, das die Teile an der richtigen Stelle sind.

So, das war jetzt mal meine Ausrede für mein schlechtes Modell.... 8) :D ?(

Aber trotzdem Danke für eure Komentare. :P
Wünsche frohes Modellbauen.
Gruß Frank

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4224
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #52 am: 13. September 2020, 21:16:16 »
Hallo Frank, willkommen in meiner Welt !
Bei mir ist das absolut genauso.

Gruss

Markus

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14100
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #53 am: 14. September 2020, 17:41:44 »
Ich drücke die Daumen für die Lackierung! EIn kleiner Tip: Falls der M1070 die gleichen Bausatz-Lackiermasken dabei hat wie der M911 (aus diesem weissen Material), dann nimm die lieber nicht. Zumindest beim M911 war die Passung bescheiden, und die Klebekraft ist viel zu hoch. Ich hatte echt Angst, die Fenster wieder rauszubrechen beim Demaskieren.

:winken:
Klaus

opel71

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
  • Alle haben ein Laster, ich hatte hunderte
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #54 am: 15. September 2020, 17:09:59 »
Ich drücke die Daumen für die Lackierung! EIn kleiner Tip: Falls der M1070 die gleichen Bausatz-Lackiermasken dabei hat wie der M911 (aus diesem weissen Material), dann nimm die lieber nicht. Zumindest beim M911 war die Passung bescheiden, und die Klebekraft ist viel zu hoch. Ich hatte echt Angst, die Fenster wieder rauszubrechen beim Demaskieren.

:winken:
Klaus

Danke fürs Daumen drücken. Er hat keine Lackiermasken dabei, ich habe aber leider das Fahrerhaus zu früh verklebt und im nachhinein ein Seiten Fenster eingedrückt. Da es von innen verklebt ist, komme ich da jetzt nicht mehr dran. Es haftet noch ganz leicht, aber ich denke es wird sich irgendwann ins innere verabschieden.....

Normalerweise warte ich mit dem verkleben von solchen Teilen immer bis zum schluss....weiß auch nicht warum ich da so schnell war
Wünsche frohes Modellbauen.
Gruß Frank

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2435
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #55 am: 15. September 2020, 18:05:49 »
Ein nach innen gefallenes Fenster ist mir auch mal passiert bei der Wr360 Lok. Geholfen hat mir da ein Saugnapf der sonst zum Einsetzen von Kontaktlinsen dient. Geht prima!

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

olli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1290
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #56 am: 16. September 2020, 05:17:48 »
Wegen dem Fenster.... Kleiner Saugnapf? Spritze und auf die Öffnung vorne irgendwas weicheres drauf-mc-gyvern? Oder mit Sekundenkleber einen Stab o.ä. ankleben und wenn das Fenster wieder bombig sitzt, vorschichtig verschleifen?
"Solange die Sterne noch steh'n, solang wird ein Traum nicht vergeh'n
solang das Feuer in uns brennt, und blau-weiß jeder kennt
ja solange für immer KSC!"

Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 713
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #57 am: 16. September 2020, 18:57:18 »
Statt Sekundenkleber lieber Uhu-Tac oder etwas ähnliches verwenden.
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Eddies Spitfire

opel71

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
  • Alle haben ein Laster, ich hatte hunderte
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #58 am: 16. September 2020, 19:44:03 »
Danke für die vielen Tipps, bezüglich des Fensters. Momentan hält es noch, sollte es aber überhaupt nicht mehr halten, werde ich eure Tipps testen.
Wünsche frohes Modellbauen.
Gruß Frank

opel71

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
  • Alle haben ein Laster, ich hatte hunderte
Re: HobbyBoss M1070 & M1000 in 1:35 und viele extra Sachen.....
« Antwort #59 am: 19. September 2020, 20:36:04 »
Kurzer Zwischenstand......

Wünsche frohes Modellbauen.
Gruß Frank