Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72  (Gelesen 984 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NonPerfectModeller

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • Gut ist gut genug.
Flugzeuge Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« am: 05. September 2020, 22:59:20 »
Damit sich Daniel und Jens nicht so einsam fühlen ( :D), steig ich in den Mini-GB mit ein.
Außer dem obligatorischen vorgeschnittenen Maskingtape von Eduard, spar ich mir jedwedes Zubehör.
Ich bau die "Greif" OOB.

« Letzte Änderung: 05. September 2020, 23:00:51 von NonPerfectModeller »

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4217
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #1 am: 05. September 2020, 23:33:15 »
Hallo, das Teil baute ich damals kurz nach erscheinen.
Wenn ich mich richtig erinnere gab der Bauplan die Lage des ferngelenkten Zwilling MGs auf dem Rumpfrücken falsch herum an.
Sonst lief der Bau problemlos.

Gruss

Markus

NonPerfectModeller

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • Gut ist gut genug.
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #2 am: 06. September 2020, 01:41:34 »
Hallo, das Teil baute ich damals kurz nach erscheinen.
Wenn ich mich richtig erinnere gab der Bauplan die Lage des ferngelenkten Zwilling MGs auf dem Rumpfrücken falsch herum an.
Sonst lief der Bau problemlos.

Gruss

Markus

Mein Kit stammt aus der Auflage von 2000. Laut Bauplan sitzt das Zwillings-MG vor den Flügeln und das Single-MG
dahinter.

Gruß,
Bernd

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4217
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #3 am: 06. September 2020, 09:19:06 »
Hallo Bernd, die Lage ist richtig aber die MGs selber sitzen 180 Grad versetzt laut Bauplan.
Kann ich damals aber auch falsch interpretiert haben.

Gruß

Markus

NonPerfectModeller

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • Gut ist gut genug.
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #4 am: 06. September 2020, 14:41:26 »
So, hab mal angefangen ein bißchen was zu kleben.
Die Tragflächen und die Höhenruder sind fertig. Das Cockpit ist zum größten Teil vormontiert.
Schon jetzt ist für mich klar: So schnell kommt mir kein 1/72 Kit mehr auf den Tisch.
Für einen "Grobmotoriker" (Zitat eines Modellbau-Freundes) wie mich, ist das kein passender Maßstab. :D

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2253
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #5 am: 06. September 2020, 16:15:11 »
Der Anfang ist gemacht, ich setze mich mal dazu  :winken:

Für einen "Grobmotoriker" (Zitat eines Modellbau-Freundes) wie mich, ist das kein passender Maßstab. :D

Kenn ich, daher baue ich 1:16, 1:24 und 1:32.
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Kannonenvogel

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 508
  • Alles ist möglich!!
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #6 am: 06. September 2020, 18:19:34 »
Hast du auch den Kühler Umgebaut !

NonPerfectModeller

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • Gut ist gut genug.
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #7 am: 06. September 2020, 18:36:15 »
Hast du auch den Kühler Umgebaut !

 8o Sowas tu ich mir nicht an.
Ich arbeite mit dem, was da ist. :pffft:
Gruß, Bernd

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19949
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #8 am: 06. September 2020, 22:57:33 »
Hast du auch den Kühler Umgebaut !

Was muss geändert werden?
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Kannonenvogel

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 508
  • Alles ist möglich!!
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #9 am: 07. September 2020, 10:39:04 »
Schaut in  Baubericht He 177 V-1 nach ,die Kühler in den Aussenflügeln sind von der Unterseite gesehen rechteckig!" nicht  Trapezförmig" siehe Bilder /Handbuch und Modell während des Baues ,Auch wurde das Schlauchbot mit Panzerabdeckung nicht dargestellt (Revell)
Gruss :winken:
« Letzte Änderung: 07. September 2020, 11:06:33 von Kannonenvogel »

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2019
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #10 am: 07. September 2020, 20:25:47 »
Moin Bernd,

na da nehme ich doch auch mal Platz und prima das Du auch dabei bist.

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



NonPerfectModeller

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • Gut ist gut genug.
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #11 am: 12. September 2020, 19:00:49 »
Moin Bernd,

na da nehme ich doch auch mal Platz und prima das Du auch dabei bist.

Gruß
Daniel
Freut mich, dass du bei mir reinschaust.

Hab auch wieder ein kleines Update.
Cockpit und die Innenbereiche des Rumpfes sind lackiert.

NonPerfectModeller

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • Gut ist gut genug.
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #12 am: 16. September 2020, 22:09:44 »
Hallo Leute,

eigentlich wollte ich vor dem Einbau noch Nahaufnahmen vom fertig bemalten Cockpit machen.
Aber der "Abzugsfinger" war schneller am Kleber, als am Kameraauslöser. :pffft:
Hoffe man kann auch so ein bisschen was erkennen.

Grüße,
Bernd

BAT21

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1990
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #13 am: 17. September 2020, 08:44:30 »
Die angedeuteten Sitzgurte hätte aber auch noch etwas Farbe vertragen können?

Wie haben bei Dir die Seitenscheiben gepasst? Meine erinnern mich irgendwie an schlechte Kleinserienqualität...

Grüße
Jens

NonPerfectModeller

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 521
  • Gut ist gut genug.
Re: Mini-GB: Heinkel He 177 A-5 & Fritz X, Revell, 1/72
« Antwort #14 am: 17. September 2020, 20:29:38 »
Die Seitenscheiben haben gut gepasst; genauer gesagt, sitzen die so stramm, dass sie ohne Kleber halten.
Gruß
Bernd