Neuigkeiten:

Autor Thema:  Tiger II in Artlenburg 1945 ?  (Gelesen 661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thommes

  • MB Junior
  • Beiträge: 33
  • mein Maßstab: 1:72
Tiger II in Artlenburg 1945 ?
« am: 07. September 2020, 08:49:42 »
Hallo,
am Wochenende war ich an der Elbe bei Lauenburg und habe das Städtchen Artlenburg besucht. Da ich wenig über due Geschichte wusste, habe ich ein bisschen recherchiert.
Interessanterweise bin ich in der Chronik auf eine Passage zum Ende des 2. Weltkriegs gestossen:

"Die Brücken über die Neetze bei Lüdershausen und über den Schneegraben wurden gesprengt. Am Nachmittag näherte sich ein deutscher Tigerpanzer (offensichtlich der Panzerkampfwagen VI Tiger II), der noch über die Hohnstorfer Elbbrücke gekommen war auf dem Deich unserem Ort, kam aber nicht mehr zum Schuß, sondern wurde noch abends von der Besatzung an der Elbe gesprengt."

Hat einer von Euch Informationen über diesen Tiger II, die Einheit und vielleicht sogar die Tarnung?
Vielen Dank schon mal im voraus
Thomas

f1-bauer

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3277
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Tiger II in Artlenburg 1945 ?
« Antwort #1 am: 07. September 2020, 10:31:11 »
Die angesprochenen Ereignisse müssten sich um den 19. April 1945 zugetragen haben. Zu den lokalen Ereignissen am Kriegsende gibt es offenbar ein Buch, das in diesem Artikel https://www.abendblatt.de/region/lueneburg/article108158398/Die-letzten-Tage-an-der-Front-an-der-Elbe.html erwähnt wird. Offenbar geht es hier um "etwa 200 Mann und einen Tiger".

Aufzeichnungen, wie z.B. Kriegstagebücher, gibt es aus dem Zeitraum so gut wie keine mehr. Vielleicht ist in dem Buch ein Foto von dem Panzer drin (wenn überhaupt dann vom Wrack). Im Netz ist dazu kein Foto zu finden.

Gruß
Jürgen  :winken:

Thomas

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
Re: Tiger II in Artlenburg 1945 ?
« Antwort #2 am: 07. September 2020, 21:19:55 »
Guck mal hier:
http://hpe.rs-data.at/archiv/hp-europa2005/kriegstage_an_der_elbe.htm

Und auf der Seite speziel dieses PDF:

http://hpe.rs-data.at/archiv/hp-europa2005/vor60jahren_ges.pdf

Da ist ein Bild von einem geprengten Panther in den Artlenburger Auwiesen.(der möglicherweise für viele auch ein Tiger ist/war)

Ich habe noch das Buch "Krieg in der Heimat,das bittere Ende zwischen Weser und Elbe" von "Ulrich Saft" per Ortregister durchgekramt,aber das einzige was da passt wird in den Links auch schon erwähnt so wie ich das gesehen habe,keine Rede von einem Tiger der gesprengt wurde.
 
Wer fragt ist ein Narr für 5 Minuten, wer nicht fragt bleibt ein Narr für immer.

Ostwind

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 745
  • We love to MB you :-)
Re: Tiger II in Artlenburg 1945 ?
« Antwort #3 am: 08. September 2020, 10:04:24 »
Hallo, das mit dem Panther scheint mir schlüssiger zu sein.

Die Alliierten sahen alles was schräge Panzerung hatte als King Tiger an.

Und da die Technische Zuverlässigkeit eines Panther im Frühjahr 45 ausgereifter war konnte er auch schon mal größere Entfernungen überwinden.

Ich wüste auch nicht wo die einen Tiger B herhaben sollten.

MfG Ostwind   
« Letzte Änderung: 08. September 2020, 10:52:11 von Ostwind »

Rambazanella

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 113
  • Attitute makes the difference
Re: Tiger II in Artlenburg 1945 ?
« Antwort #4 am: 08. September 2020, 11:31:50 »
Ist vielleicht auch so wie bei den 4- motorigen Alliierten Bombern.
Die werden ja auch ganz gerne mal volksmundlich durch die Bank als Fliegende Festung bezeichnet.

Horrido!
Don't trust anyone, not even your best friend.

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 942
Re: Tiger II in Artlenburg 1945 ?
« Antwort #5 am: 08. September 2020, 11:50:18 »
Moin,

in dem PDF werden Filmaufnahmen zur Überquerung der Elbe durch die Briten erwähnt, und es scheint sich um dies hier zu handeln:


Ab 3:10 kann man zumindest den Panther, der im PDF gezeigt wird, gut erkennen.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Thommes

  • MB Junior
  • Beiträge: 33
  • mein Maßstab: 1:72
Re: Tiger II in Artlenburg 1945 ?
« Antwort #6 am: 09. September 2020, 16:18:08 »
Super interessant,
vielen Dank Euch allen für die Antworten!
beste Grüße
Thomas