Neuigkeiten:

Autor Thema:  Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung  (Gelesen 863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1291
Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« am: 28. Oktober 2020, 10:58:25 »
Moin.
Ich mach’s kurz. Der nächste Lockdown kommt bestimmt und ne Acht-Acht PaK wollte ich schon immer mal bauen.
Lohnt es sich Tamiya‘s alten Kit mit mit Voyager u Alurohr aufzurüsten?
Oder doch lieber Dragon? Allerdings gibts dafür auch ein Voyager-Set, also kann der Dragon-Kit ja auch nicht so dolle sein.  :rolleyes:
Wenn ich grob nachrechne kostet der „nackte“ Dragon-Kit so viel wie Tamiya + Voyager + Rohr zusammen.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2429
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2020, 11:21:36 »
Hi habe noch nen bandai hier ist aber 48
Hoffe muss nicht wieder in kurzarbeit geht ums Überleben
Eine menge Zurzeit im Bau.

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2457
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2020, 12:41:56 »
Was ist jetzt falsch an der Nachfrage: Tamiya oder PaK?

Eine 8,8cm PaK gibts von Tamiya nicht, aber von Afv-Club schon.
Ich vermute aber hier ist die alte FlaK 36/37 von Tamiya gemeint - bestimmt kein schlechter Bausatz, Tamiya eben. Kommt aber natürlich in der Detailierung nicht an Dragons 36/37 und schon gar nicht an Afv-Clubs 18 ran. Bei letzteren sind schon ein Metallrohre/Ätzteile dabei.

http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=13203

http://www.perthmilitarymodelling.com/reviews/vehicles/dragon/dr6287.htm

http://www.perthmilitarymodelling.com/reviews/vehicles/afvclub/afv35088.htm

Bei Tamiya ist mir die Anbringung des Schildes etwas grobschlächtig in Erinnerung, aber da helfen wahrscheinlich die zusätzlichen Ätzteile.


 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1789
  • safe the riNg
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2020, 13:23:26 »
Die 8.8 von AFV ist recht gut.
https://photos.app.goo.gl/yTqcNJ93mqU7fn5c7
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • We love to MB you :-)
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2020, 14:04:49 »
Hallo, von was reden wir jetzt Flak oder PaK???  :woist:

MfG Ostwind  :winken:

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1469
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2020, 15:44:43 »
Hallo

von was reden wir jetzt Flak oder PaK???  :woist:

gefragt wurde nach Pak, gemeint war aber ggf. Flak (im Erdkampf).

Grüsse

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1291
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2020, 17:37:03 »
Ja, gemeint war natürlich die FLAK (im Erdkampf). Mein Fehler.  :pffft:
Den Bausatz von AFV hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Also wie ich das lese macht AFV mehr Sinn als Tamiya/Dragon mit Zubehör?
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2020, 17:39:48 von toppertino »

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1469
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2020, 17:54:14 »
Hallo,

also AFV Club hat die Flak 18 im Angebot, DRAGON halt die Flak 36/37 als Nachfolger der Flak 18,
allerdings werden die Stückzahlen immer zusammengefasst dargestellt.

Die AFV Club Flak 18 ist wohl sehr detailliert, hat dafür dann auch echt viele Kleinteile.
Den Dragon Bausatz gibt es mit einer guten Crew, falls man das so bauen möchte, ist das m.E. eine Überlegung wert.

Grüsse



Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1254
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #8 am: 28. Oktober 2020, 21:42:19 »
Also, wenn Acht-Acht, dann bei der FlaK 36/37 ganz klar DRAGON, bei der FlaK 18 den AFV Club Basatz.
Diese Bausätze sind schon von Hause aus super und dem TAMIYA Bausatz (selbst aufgerüstet) um Welten überlegen.
Hyper-detaillieren geht natürlich immer, egal welcher Bausatz. Nötig ist das bei DRAGON und AFV Club aber nicht unbedingt.

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • We love to MB you :-)
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #9 am: 29. Oktober 2020, 08:18:34 »
Hallo, ihr vergesst aber ganz diese Flak auch das ist eine 88mm Flak 41 von Bronco.  :D

https://www.scalemates.com/de/kits/bronco-cb35114-88mm-l71-flak-41-anti-aircraft-gun--145813

Dragon hat einmal die 88mm Flak 36 sowie die 37 und die mit vereinfachter Kasten Lafette ohne Protzen.

https://www.scalemates.com/de/kits/dragon-6260-88mm-flak-36-w-flak-artillery-crew--108332

https://www.scalemates.com/de/kits/dragon-6287-88mm-flak-37--108349

https://www.scalemates.com/de/kits/dragon-6523-88mm-flak37-mit-behelfslafette--108379

Sowie einen Kombi Pack mit Sd.kfz.8 als Zugmittel.

https://www.scalemates.com/de/kits/dragon-6948-sdkfz-7-8ton-halftrack-mit-88mm-flak-36-37--1223963

Ich würde dir als Klassiker den Dragon Bausatz empfehlen, die Tamiya Flak ist wirklich Asbach Uralt   :7: aus den 70igern mit allen Fehler und wenig Details.

MfG Ostwind





 
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2020, 08:31:21 von Ostwind »

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1291
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #10 am: 29. Oktober 2020, 21:13:13 »
Vielen Dank für die Präsentation der in Frage kommenden Kandidaten.
Da fällt die Wahl nicht leicht... :rolleyes:

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2457
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2020, 21:44:52 »
Die Flak 41 von Bronco gibt es noch in einer zweiten Ausführung:

https://www.scalemates.com/kits/bronco-cb35067-88mm-flak-41-anti-aircraft-gun--137369

Also entweder mit SdAnh. oder Crew in Winteruniform, beide von Dragon. Man hat die Wahl, je nach Bauvorhaben...

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1469
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2020, 21:56:48 »
Hallo,

da wohl alle Versionen auch an allen Fronten und „für alles“ eingesetzt wurden, macht es ggf. Sinn sich an einem Vorbildfoto zu orientieren.
Es bleibt also spannend. ;)

Grüsse

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1291
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2020, 07:36:09 »
Dabei wollte ich einfach nur mal „drauflosbauen“...

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • We love to MB you :-)
Re: Acht-Acht PaK 1/35 Kaufempfehlung
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2020, 09:25:28 »
Hallo, sowas haben wir früher mal im Kindergarten gemacht einfach mal drauflos bauen. :7: :7: :7:

Man will doch auch stolz sein auf das was man baut und mit den anderen mithalten können.

Nimm bloß nicht den Tamiya m..t  :5:, mit Dragon fährst du am besten.

Die Bronco Flak hat auch so ihre Tücken. :woist:

MfG Ostwind  :winken: