Neuigkeiten:

Autor Thema:  1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals  (Gelesen 643 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SewuSan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 93
1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« am: 17. November 2020, 17:14:24 »
Hi,

kleiner Hinweis von mir. Tamyia zensiert in Deutschland leider bei seinem neuen Panzer IV F die Decals.
Ist zumindest bei meinem so, den ich heute bekommen habe.
Es fehlen die Divisionsabzeichen, obwohl diese jetzt für mich kein verfassungswidriges Kennzeichen wären, da der Bausatz nur 2 Varianten von normalen Panzerdivisionen bietet.

Falls es Modellbauer gibt, die mit diesem Bausatz liebäugeln und gerne aus der Schachtel bauen, erwerbt den Kit dann besser aus dem Ausland!


LG
Sebastian
« Letzte Änderung: 17. November 2020, 17:20:57 von SewuSan »

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1470
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #1 am: 17. November 2020, 17:55:25 »
Hallo,

also es ist weniger dabei als z.B. bei der Bausatzvorstellung von Modellbau König (MBK),
die man u.a. bei Scalemates findet?

Was fehlt denn ?
(Das K für die Panzergruppe Kleist und/ oder der Teufelskopf des 31. Panzer Regiment der 5. Panzer Division)

Grüsse

SewuSan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 93
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #2 am: 17. November 2020, 18:27:48 »
Die Truppenkennzeichen fehlen (X und die Rauten).
Sind bei mir auf dem Anleitungsblatt mit den Farbprofilen auch schwarz abgeklebt.
Mein Bausatz war natürlich neu und der Umkarton noch in Folie eingeschweißt.



« Letzte Änderung: 17. November 2020, 18:34:55 von SewuSan »

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4331
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #3 am: 17. November 2020, 18:56:34 »
Früher hatten durchaus mit Edding zensiert, das ging mit bissel Alkohol wieder ab.
Ich finde das müsste draußen dran stehen das der Bausatz nicht „komplett“ ist.

Gruß

Markus

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1470
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #4 am: 17. November 2020, 19:29:06 »
Hallo,

Okay, das Fehlen der Truppenkennzeichen kann ich auf den zweiten Blick nachvollziehen.

Wo hast Du den Bausatz denn konkret gekauft?
Nur mal so gefragt, weil MBK ihn ja mit kompletten Decals vorstellt.

Grüsse

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1954
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #5 am: 17. November 2020, 19:36:34 »
Die fehlenden Rauten sind sehr wohl ein Symbol das verfassungswidrig ist.
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------

SewuSan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 93
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #6 am: 17. November 2020, 21:38:40 »
@darkmoon2010: Du hast Recht, habe mal gegoogelt, liegt wohl an der ODAL-RUNE. Mir war das bis heute nicht bekannt.

@jackrabbit: Hab den Bausatz bei Axels Modellbaushop gekauft.
Bei der Vorstellung von MBK handelte es sich glaube ich um ein Vorabmuster von Tamiya?

Interessant finde ich das Tamiya Bemalungsanleitung und Decals zensiert, jedoch auf dem Umkarton
die abgedruckten Profilansichten beider Bemalungsvorschläge an den Seiten unangetastet lässt :2:.
Da ist z.B. die Raute sichtbar. 

Gruß
Sebastian



jerrymaus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 294
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #7 am: 24. November 2020, 07:52:30 »
Hallo
Wer sich Tamiya 35354 Wehrmacht Tank Crew Set kaufen möchte, kleiner Tipp, lieber im Ausland, hier in Deutschland gibt`s nur die "beschnittende" Ausführung.
Liebe Grüße & bleibt Gesund
Thomas

albatros32

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 284
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #8 am: 24. November 2020, 11:29:51 »
Dann möchte ich darauf hinweisen, daß inzwischen auch bei einigen belgischen Händlern das "zensieren" in Mode kommt!
Sowohl bei Bausätzen, als auch zB den Tamiya Decals "Deutsche Rangabzeichen" hatte ich das schon.....
Wohlgemerkt nicht für den "Export nach Deutschland", sondern bereits vorab im Laden!!!

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 991
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #9 am: 24. November 2020, 12:15:56 »
Die Odal-Rune ist verboten?
Was ist mit den Dienstgradabzeichen der Bundeswehr? Hauptfeldwebel und aufwärts?  :3: :3: :3:
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Fumator

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #10 am: 24. November 2020, 13:17:22 »
M. E. ist die Rune nur im Zusammenhang mit rechtsextremistischer Darstellung (bekanntester Fall: Wiking Jugend) verboten. Lt. Wikipedia taucht sie neben der Bundeswehr auch auf einigen Stadtwappen auf. Bei den Abziehbildern dürfte es sich um gesetzlich nicht erforderlichen vorauseilenden Gehorsam handeln.

Gruß Axel

Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3893
  • Tinkus, 2000-2020
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: 1:35 Tamiya Panzer IV Ausf. F, beschnittene Decals
« Antwort #11 am: 24. November 2020, 13:37:11 »
Moin!

Nur der Ordnung und Vollständigkeit halber:
Unter das Verbot nach Paragraph 86 fallen ausnahmslos alle Divisionsabzeichen der Waffen-SS, auch wenn diese nicht immer sofort als solche (z.B. durch Runen) erkennbar sind.
Eine Übersicht findet Ihr hier:

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Zusatz/SS/DivAbzeichen-R.htm

Generell sind per o.g. Gesetz in der Öffentlichkeit ALLE Kennzeichen der verbrecherischen Organisationen des 3. Reichs verboten. Ausnahme ist die Darstellung auf Originalbildern.

 :V:
Skyfox

EDIT:
Nachzulesen hier: https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__86a.html
« Letzte Änderung: 24. November 2020, 14:15:24 von Skyfox »
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018