Neuigkeiten:

Autor Thema: Propeller Militär P 51 - Antennendraht & Landeklappen ?  (Gelesen 406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Commander JJ

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 748
  • ich klebe, also bin ich
Propeller Militär P 51 - Antennendraht & Landeklappen ?
« am: 21. November 2020, 23:56:19 »
Hallo zusammen,
baue gerade die Eduard P-51 D-10 - 44-14789 - 375th FG, 8th AF - Jan 1945

2 Fragen:

Hatte diese Maschine noch einen Antennendraht von der Haube zum Seitenleitwerk?
Irgendwann gab es den nicht mehr...

Ist bei der getarnten Maschine der vordere Teil der Klappen - nur im abgesenkten Zustand zu sehen - tarnfarbig? mit weißem Erkennungsstreifen? Naturmetall? Zink Chromate?

Wäre für Infos dankbar ;)

VG JJ

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5438
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
Re: P 51 - Antennendraht & Landeklappen ?
« Antwort #1 am: 22. November 2020, 13:19:17 »
MOin,

ich vermute mal Naturmetall ...
schau mal hier:
https://ww2aircraft.net/forum/threads/p-51-flaps-and-wheel-doors.23636/
Die jeweiligen Photothreads anklicken - Unmengen von Bildern und gut zu sehen: Die Landeklappeninnenseiten (die Teile, die in der Tragfläche verschwinden) sind auffällig hell und sauber!

MIchael

www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5438
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
Re: P 51 - Antennendraht & Landeklappen ?
« Antwort #2 am: 22. November 2020, 13:26:09 »
Du meinst die Missouri Armada?
Schau mal hier:
https://www.cebudanderson.com/357profilemissiouriarmada.htm

Antennendraht wohl eher nicht!

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19824
Re: P 51 - Antennendraht & Landeklappen ?
« Antwort #3 am: 22. November 2020, 18:54:16 »
https://fi.pinterest.com/pin/451626668875576163/

Zwar restauriert, aber die werden schon wissen, was sie gemacht haben. Hoffentlich. Bei anderen Maschinen in "naturmetall" ist das genauso. Die Flügel und die Klappe waren ja nicht naturmetall, sondern silber lackiert. Der innere Bereich der Klappe blieb aber dann tatsächlich "cht" naturmetall - ohne Grundierung!

Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19824
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Commander JJ

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 748
  • ich klebe, also bin ich
Re: P 51 - Antennendraht & Landeklappen ?
« Antwort #5 am: 23. November 2020, 09:20:48 »
Vielen Dank Euch :klatsch:

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5438
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
Re: P 51 - Antennendraht & Landeklappen ?
« Antwort #6 am: 23. November 2020, 09:54:44 »
"Da nich für" wie man hier im Nordwesten sagt!
Dafür ist unser Modellboard ja da ... Hauptsache, Du kannst mit den Infos was anfangen!

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!