Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller  (Gelesen 2695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6606
  • Marc Schimmler
Flugzeuge Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #60 am: 10. Januar 2021, 18:45:31 »
Dann hänge ich mich mal mit Hausmannskost rein

MBK Me-262 A-2a/U2 (inkl.Eduard bedruckten Photoätzteilen für das Cockpit) im neutralweißen Karton 1:48

Darin liegt der HobbyBoss Bausatz 80377.

http://www.ipmsdeutschland.de/FirstLook/Hobby_Boss/HB_Me262A-2a_U2/HB_Me262A-2a_U2.html
« Letzte Änderung: 10. Januar 2021, 18:47:07 von Universalniet »

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2499
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #61 am: 10. Januar 2021, 19:06:53 »
Freut mich, dass du auch dabei bist, Marc.

Habe dich auf Seite eins gleich nachgetragen  :winken:

Ich hatte den übrigens auch gebaut. Hat Spaß gemacht  :1:

Wenn du Tipps brauchst: https://www.modellboard.net/index.php?topic=64291.msg986946#msg986946
« Letzte Änderung: 10. Januar 2021, 19:13:50 von eydumpfbacke »
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2295
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #62 am: 10. Januar 2021, 20:18:03 »
Das ist ja klasse was hier alles ausgegraben wird... :klatsch:

Jo-Han, Matchbox, frog

Gruß
Daniel

"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



xingu

  • MB Routinier
  • Beiträge: 95
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #63 am: 11. Januar 2021, 15:12:36 »
...habe mal aus meinem Raritätenkabinett auch etwas passendes zum Gruppenbau ausgegraben, werde ich aber nicht bauen...

  

 
alles, was man selbst schnitzen kann, muss man nicht kaufen.....

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 20049
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #64 am: 12. Januar 2021, 08:28:06 »
ich werde mir wohl die Academy antun. Wenn ich die Zeit finde, soll es die C-1a werden oder irgendeine andere V Maschine für die ich noch Decals habe.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2295
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #65 am: 13. Januar 2021, 13:31:38 »
Sehr 😎
Der Zuspruch ist super! Fehlen nur noch der Heller 72er und die frühen MPMs :pffft:
Werde die Links zu den BB heute Abend aktualisieren
Gruss Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3174
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #66 am: 13. Januar 2021, 21:49:07 »
Oh Daniel.
Da hast Du was in mir getriggert.
In der Tat hatte mir mal vor gut 10 Jahren ein Modellbaufreund eine MPM vermacht. Habe die Packung gesucht und gefunden.
Drin waren eine vollständige (!) A1 von Revell und nach einigen Suchen (warum hatte  nur ich Me 262-Teile in der Grabbelkiste) fand sich tatsächlich ein vollständiger Bausatz. In meiner Grabbelkiste für Kanzeln sogar eine aus Spritzguss für die 262 (Revell???) die aber verwendbar ist.
Decals habe ich auch.
Sobald die grüne fertig ist, lege ich los. Kannst mich also eintragen.
Wird eine A2a (Die Bomberversion)
Bin mir übrigens sicher, dass es sich um die MPM handelt, da keine Passstifte und auch das Leitwerk stumpf verklebt werden will.
Foto ist anbei. Ist in 72 und ich bause.  8)
An dieser Stelle auch noch mal Dank den Lingener für die Ermunterung an anderer Stelle!  :love:

 :winken:

Russie



We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2295
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #67 am: 13. Januar 2021, 21:58:12 »
Große Klasse Michael.. :P

Datt trage ich doch direkt mal ein ;) Kitbash?? sozusagen

gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3174
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #68 am: 13. Januar 2021, 22:04:08 »
Neee. :3: Die Revell'sche ist ja vollständig. Die MPM wird pur gebaut. Und wegen der beiden SC 250 die ich unter die beiligegenden "Schiffchen" packe, würde ich nicht von Kitbashing sprechen. Obwohl die Versuchung natürlich groß ist, sie mit Revell-Teilen zu pimpen.
Aber vielleicht bau ich die Bündener Schwalbe ja auch noch...
Wird also eher Reste-Verwertung  :)

 :winken:

Russie

« Letzte Änderung: 13. Januar 2021, 22:06:53 von Russfinger »


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

springbank

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2295
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #69 am: 13. Januar 2021, 22:09:32 »
A jut..
Habs korrigiert..Respekt mein Lieber wird bestimmt ein interesanter bau  ;)

gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
 An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 20049
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #70 am: 14. Januar 2021, 15:06:45 »
Russi, du hast die Bomberversion?

würdest du die evt. gegen irgendwas anderes mit mir tauschen?

Übrigens, Heller hätte ich auch noch hier.....vielleicht auch einfach eine OOB Option.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3174
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #71 am: 14. Januar 2021, 15:39:07 »
Falsche Vermutung Deinerseits  :)

Hab das unten abgebildete Boxing. Wollte einfach nur den Jabo bauen, der sich ja äusserlich nicht von der Jäger-Version unterscheidet, bis auf die Bombenträger (Schiffchen).
Mehr als eine Krude Jägerversion (plus der Revell und einer Kanzel) war auch nicht drin.
Schätze einfach, dass der Modellbaufreund die V065 bauen wollte, aber vor den Ätzteilen zurück geschreckt ist. (Wie ich auch!) Daher: Mutmaßlich wirds eine KG 51-Maschine...

ABER: Wenn Du die V056 bauen magst, und dafür die Ätzteile und die "V056"-Decals verwenden magst: Einfach  Deine Adresse und ich schick sie Dir am WE raus.  :) (Also Decals und Ätzis)

 :winken:

Russie


EDIT: Sry dafür, dass ich mich missverständlich ausgedrückt habe..

« Letzte Änderung: 14. Januar 2021, 23:56:05 von Russfinger »


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 20049
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Mini GB- Me 262 in diversen Maßstäben unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #72 am: 16. Januar 2021, 00:35:49 »
Danke für das Angebot. Ich muss mal in meinem Lager schauen, ich glaube die V065 habe ich.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft