Neuigkeiten:

Autor Thema: Militär T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"  (Gelesen 1196 mal)

lappes und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lappes

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
  • We love to MB you :-)
Militär T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« am: 12. Januar 2021, 17:21:08 »
Hallo zusammen,
nach mittlerweile schöpferischer Pause von 10 Jahren möchte ich mein nächstes Projekt vorstellen.
Zuerst einmal ein original Bild meines recht frei umgesetzten Modells


Quelle: https://ww2db.com/image.php?image_id=16904

Die Kennzeichnung des Modells erfolgt frei Hand. Zuerst wurde die Gussstruktur des Turms und der Wanne mit Spachtelmasse unregelmäßiger als beim Modell gestaltet. Zurüstteile sind Metallketten, die Holzkiste am Heck, Planen aus Stoff und "Baumstämme" vom Fliederbusch. Um die Planen in die korrekte Form zu bringen, wurde der mit Farbe durchtränkte Stoff mit Klammern bis zum Trocknen "zusammengeknüllt" und dann mit Sekundenkleber fixiert. Ein zusätzlicher Benzinbehälter aus Resin wurde auf der rechten Seite fixiert. Die Lackierung des Modells erfolgte mit AK Russian Tank Set. Washing mit Ölfarben ocker, umbra gebrannt und olivgrün mit Ölfarben stark verdünnt.Pigmente in Europe Earth, Light Dust. Dreckspritzer mit African Earth mit Light Dust vermischt. Partiell Rost mit Ölfarben englisch rot. Nicht übertreiben!!!! Fahrwerk mit Pigmenten behandelt. Leichtes Übernebeln mit der Airbrush in AK Desposit light Dust. Die Ketten wurden nur vorbehandelt, weil noch eine Anpassung an das geplante Dio erfolgt. Der Innenraum wurde auch bemalt und behandelt, ist aber leider später nur noch teilweise sichtbar. Ich hätte den Oberteil der Wanne mit Magneten fixieren können, aber das hätte zur Folge gehabt, dass unnötige Spalten entstehen. Das wollte ich vermeiden....das Modell wird Teil eines Dios, was ich hier auch vorstellen möchte (Vorausgesetzt, es wird etwas ;-) ) Ich werde mir auf jeden Fall Mühe geben. Mein Dio mit dem Köti und dem T34 Wrack in 1:16 hat nahezu 1 Jahr Bauzeit in Anspruch genommen....dies hier geht schneller und hat auch "nur" die Maße von 70 x 60 cm.

So, das war die Kurzform....nun die Bilder:
























Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5558
  • Dirk Fries
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #1 am: 13. Januar 2021, 19:10:47 »
Russisches Schwermetall ist zwar nicht unbedingt mein Fachgebiet, aber der T-34 sieht richtig genial aus  :P
Das komplette Gerödel als auch der Panzer ist sehr lebendig gealtert und der Innenraum ist natürlich zum niederknien. Wirklich schade, dass man davon nix mehr sieht.
Ich bin auf das fertige Dio gespannt  :1:
We are the pirate metal drinking crew

elend

  • MB Junior
  • Beiträge: 32
  • ~____~
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #2 am: 13. Januar 2021, 19:50:42 »
Wow, hervorragend! Gefällt mir außerordentlich gut.

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 462
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #3 am: 13. Januar 2021, 20:02:08 »
Hallo

das sieht doch sehr realistisch aus  :klatsch:
Kannst du mal ein Bild mit einem 1:35er Fahrzeug zum Vergleich machen ?

Gruß johne

Maesi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 590
  • Es geht immer um alles!
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #4 am: 13. Januar 2021, 20:44:40 »
Das schaut doch richtig gut aus  :klatsch: .

Gruß,
Matthias

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14035
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #5 am: 13. Januar 2021, 21:32:16 »
Auja, das ist wirklich außergewöhnlich gute Arbeit. Die Farbgebung ist so stimmig und wirkt sehr lebendig und "echt". Top!!!

:winken:
Klaus

lappes

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
  • We love to MB you :-)
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #6 am: 15. Januar 2021, 10:31:15 »
Vielen Dank. Freut mich, dass das Modell so gefällt.

Hier mal - wie gewünscht - ein Größenvergleich zu 1:35. Stört euch nicht an der Qualität des Kleinen...das war mein erstes Modell nach dem Wiedereinstieg vor 13 Jahren. Da hatte ich keine Airbrush und auch von den Techniken der Bemalung keine Ahnung.


der55er

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 229
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #7 am: 15. Januar 2021, 10:59:54 »
Hallo,
Dein T-34 ist ein gutes Beispiel dafür, das einfarbig nicht langweilig sein muss.
 :respekt:
Gefällt mir gut, und das viele "Gepäck" macht es wirklich interessant.

Gruß, Jörg
Mit freundlichen Grüßen,
der Jörg

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen,
die sind noch alle oben...…..

lappes

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
  • We love to MB you :-)
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #8 am: 15. Januar 2021, 11:54:27 »
Vielen Dank Jörg. Russenpanzer sind sehr dankbare Objekte. Die grobe Gussstruktur des Turms und die groben Schweißnähte. Dazu der harte Einsatz. Mit dem Gerödel habe ich mich an dem Originalfoto oben orientiert.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2021, 11:55:59 von lappes »

heinz baccardi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 578
  • Christoph Meens
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #9 am: 15. Januar 2021, 13:30:48 »
Moin,

antike russische Panzer sind gar nicht mein Ding.
Aber wenn man ein Beispiel sucht, wie es als Modell aussehen sollte, dann wird man hier fündig.
Da passt alles gut zusammen.

Wirklich schade, dass man davon nix mehr sieht.

So sehe ich das auch.
Bau doch für dein Dio noch einen geschlossenen Panzer.
Dann kannst Du die hiesigen inneren Werte präsentieren  ;) :D

Danke fürs Zeigen
Christoph  :winken:

lappes

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
  • We love to MB you :-)
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #10 am: 15. Januar 2021, 14:38:23 »
Danke schön, Christoph.
Schon zu spät...ist zusammengeklebt. Ich habe schon vor 10 Jahren einen T34/76 in dem Maßstab gebaut. Da ist das Oberteil der Wanne abnehmbar (mit Magneten verschlossen) Leider ist am Bug eine leichte Spalte. Eigentlich nicht schlimm, aber ich kann an einer Hand abzählen, wie häufig ich das abgenommen habe. Was bleibt, ist das schöne Gefühl, dass ich das gemacht habe. Wenn man den Turm abnimmt, sieht man noch den Kampfraum. Die Klappen habe ich nicht festgeklebt. Allerdings - durch das Gerödel - sind die nur schwer zu öffnen.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2456
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #11 am: 15. Januar 2021, 15:04:20 »
Sehr schön geworden  :klatsch:
Eine menge Zurzeit im Bau.

kohl-michael

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 226
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #12 am: 15. Januar 2021, 17:32:51 »
museumsreifes Modell. Wunderbar wie die unterschiedlichen Materialien in dem großen Maßstab zur Geltung kommen können - wenn es einer kann. Spitzenmäßige Alterung und Abnutzung.

zwei klitzekleine Anmerkungen: bei dem bewegten Leben könnten die Gummis der Laufrollen noch etwas Abnutzung vertragen und die Augen deiner Figuren wirken bei ansonsten sehr schöner Bemalung recht prominent. Sicher nichts was man mit Nachziehen der Ober- und Unterlider in Gesichtsfarbe nicht hinbekommen würde.

lappes

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
  • We love to MB you :-)
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #13 am: 15. Januar 2021, 17:46:57 »
Danke euch sehr. An den Gummirollen habe ich, bis auf die farbliche Gestaltung, nicht gearbeitet. Beim Panzermann auf dem Schutzblech und der Panzerfrau habe ich das Gleiche gedacht und habe es bereits korrigiert. Beim Mann im Turm (ich denke, den meinst Du) habe ich noch ein wenig Probleme. Aber das behebe ich. Ich bin auch kein Freund von den Glubschaugen...ist aber das größte Problem und das nicht nur für mich  :3:
« Letzte Änderung: 15. Januar 2021, 22:15:40 von lappes »

Zimmo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 346
  • Drehst Du schier hohl, hilft Polystyrol!!!!!
    • Zimmos Flugwelten
Re: T34 85 in 1:16 - "Belgrad Offensive 1944"
« Antwort #14 am: 17. Januar 2021, 10:44:31 »
Hammer......ein Riesenviech für die Vitrine und super umgesetzt!!! Absolutely well done, mate!!!!! :1: :P

Horrido
Zimmo :rugby:
Modellbau ohne Nietenzählerei mit viel Spaß am Basteln!!
Langzeitprojekt #1: Türkische Luftwaffe vom Osmanischen Reich bis heute in 1:48
Langzeitprojekt #2: Finnische Luftwaffe im Modell in 1:48

www.zimmosflugwelten.de