Neuigkeiten:

Autor Thema:  Umbau Hitec Hilfe !  (Gelesen 1228 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LEKI

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 143
Umbau Hitec Hilfe !
« am: 05. Februar 2004, 13:55:35 »
Hallo Leute

Habe mir kürzlich eine Hitec Eclipse7 zugelegt für den Modellflug.

Nun mein Problem:
Ich habe Höhen- und Querruder bisher auf dem LINKEN steuerstick gehabt. rechts das Gas und das Seitenruder.

Bei der Hitec ist das leider andersrum.

Gibts ne Möglichkeit das ganze Umzubauen?

Danke für eure Hilfe!

Gruss, LEKI

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Umbau Hitec Hilfe !
« Antwort #1 am: 05. Februar 2004, 14:46:31 »
Ich gebe zu, ich kenn die Anlage nicht. Aber jeder Stick ist doch Kanälen zugeordnet. Wenn Du an der Anlage nichts einstellen kannst, kannst Du doch die Stecker am Empfänger entsprechend stecken oder nicht?

Guck doch erst mal in die Bedienungsanleitung durch. Stichwort Kanalzuordnung.

Grüße
Hans
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

LEKI

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 143
Umbau Hitec Hilfe !
« Antwort #2 am: 05. Februar 2004, 15:49:57 »
Hallo Hans

Danke für Deine Antwort.

Kanäle kann ich am schon beliebig zuordnen. Das Problem ist aber, dass der Gasstick gerastert ist und erstens eben rastert und 2 nicht in die Ausgangsposition (Mitte) zurückgeht. geht verdammt schlecht zum Fliegen.

Die Kabel lassen sich eben nicht so einfach umstellen, zumal sie zu kurz sind um sie übers kreuz zu legen :-(

gruss, LEKI

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Umbau Hitec Hilfe !
« Antwort #3 am: 07. Februar 2004, 00:11:23 »
Dann fällt mir auch nix mehr ein. Die Kombination rechts Steuerung, links Gas ist aber halt die 'Standardverteilung'. Niemand denkt an Linkshänder....

Bei meiner Uralt-MC-15 kann ich da halt einfach umschalten, hat auch kein Raster.

Sorry,
Hans
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Jack O´Neill

  • Gast
Umbau Hitec Hilfe !
« Antwort #4 am: 07. Februar 2004, 23:05:40 »
schraub die knüppel raus, und verwechsel die beim einbau, wenn das eine gute Fernbedienung ist, sollte das gehen, zur not musst du die kanäle nicht wechseln, bei meiner FC40 sind die steuerknüppelverkabelung, per stecker an den sender angeschlossen. Da geht das einfacher ls umlöten

das mit dem nicht rasten, kannst du einfach umgehen, das du die spannfeder wieder einhacken musst,

solltest d

LEKI

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 143
Umbau Hitec Hilfe !
« Antwort #5 am: 19. Februar 2004, 17:44:12 »
Hallo Leute

Ein  Umbau ist leider nicht möglich. Sogar der Importeur hat mir davon dringend abgeraten.

Aber das ist alles egal. im nachhinein habe ich erfahren, dass es dieselbe Fernsteuerung von Haus aus auch in der Konfiguration gibt, welche ich benötige.

Mein Modellhändler war so kulant und hat mir die Steuerung ersetzt ! ein grosses DANKE an ihn ! (Seine Homepage: http://www.pitairmodell.ch )

Danke auch an euch!

Grüsse


Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4357
  • Berlin, Lichterfelde
Umbau Hitec Hilfe !
« Antwort #6 am: 19. Februar 2004, 18:29:23 »
Wat isn dat für ne dürftige Anlage, wenn man da weder die Kanäle umpolen kann noch ein Umbau möglich ist? Ich bin zwar nun wirklich kein Fachmann für RC-Anlagen, aber wenn diese simplen Dinge nicht funktionieren würde ich so eine Anlage erst Recht nicht zum fliegen benutzen....

[WilliDeutschmann]Meine Meinung mal auf deutsch gesagt, nääääää?!?![/WilliDeutschmann]


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.